Tierarzt.Praxis im Westpark Logo

Tierarzt.Praxis im Westpark
Im Westpark 7, 35435 Wettenberg
info@tierarzt-wettenberg.de
www.tierarzt-wettenberg.de

Print Friendly, PDF & Email

westpark-idexx-analysers

Mit der bidirektionalen Anbindung lassen sich ganz einfach Aufträge an das Analysegerät senden und die Befunde werden anschließend automatisch übertragen.

Papierlose Praxis

Die Tierarzt.Praxis im Westpark im hessischen Wettenberg ist eine fachübergreifende Kleintierpraxis und deckt ein breites Spektrum an Leistungen ab – von Allgemeinmedizin, über Chirurgie und Zahnbehandlung bis hin zu Physiotherapie und Alternativmedizin. Das sechsköpfige Team unter der Leitung der Tierärztinnen Dr. Grübmeyer und Dr. Nikolai arbeitet seit der Praxisgründung Anfang 2016 mit der webbasierten Praxismanagement-Software Animana.

Mobilität von Anfang an

„Natürlich haben wir uns auch andere Lösungen angeschaut“, erinnert sich Dr. Grübmeyer, „aber das Konzept des mobilen Arbeitens sowie die zahlreichen Funktionen von Animana haben uns einfach überzeugt. Mit Animana haben wir unsere Arbeitsabläufe optimiert, können unseren Erfolg messen und werden dabei unterstützt, kontinuierlich zu wachsen. Die Statistiken zur Umsatzentwicklung liefern uns eine schnelle und verlässliche Übersicht.“

Ende der Buchstabendreher

Inzwischen verfügt die Praxis über ein hochmodern ausgestattetes Labor mit Blutanalysegeräten, digitalem Röntgen, Ultraschall und Endoskopie. Mit Animana sind praxisinterne Analysegeräte bidirektional angebunden. D. h.: Aufträge können direkt aus der Patientenakte in Animana gestartet werden und sobald der Gerätedurchlauf abgeschlossen ist, fließen die Befunde automatisch wieder hinein. Die Automatisierung steigert die Effizienz im Team, da enorm viel Zeit gespart wird und sie eliminiert Fehler, die bei der manuellen Eingabe in Form von Zahlen- und Buchstabendrehern entstehen können.

westpark-idexx-results

Nach nur wenigen Minuten sind die Analysegerät-Befunde in der Patientenakte.

Fax-Gerät im Ruhestand

Jede Umstellung auf ein neues System bedarf immer einer Eingewöhnungszeit – v. a. wenn man für die gleiche Arbeit, wie man sie jahrelang gemacht hat, auf einmal weniger Arbeitsschritte und kein Papier mehr benötigt. Bevor

Monika Nikolai (Anmeldung) bei der Tierarzt.Praxis im Westpark angefangen hat, war sie bei einer anderen Tierarztpraxis tätig. Man arbeitete mit einem anderen Praxismanagement-System, das viele Prozesse umständlich machte und enorm papierlastig machte:

Als wir mit Animana angefangen haben“, so Monika Nikolai, „ließen wir uns parallel zu den digitalen Befunden auch noch Faxe zuschicken – zur Sicherheit. Nach ca. zwei Monaten war der Ordner voll und da haben wir beschlossen, die Faxe komplett  abzustellen.

Dr. Annabell Grübmeyers Lieblingsfunktionen

  • Erinnerungsfunktion (für Impfungen etc.)
  • Übersichtliche Kalenderfunktion
  • Kombiprodukte erstellen, damit bei der Abrechnung kein Posten
  • vergessen wird
  • Bidirektionale Anbindung an das praxisinterne Labor
  • Eine Lizenz für alle Nutzer
westpark-combiproduct

Damit bei häufigen Behandlungen nichts durch die Lappen geht, bietet die Funktion Kombiprodukt
eine Übersicht aller verwendeten Produkte.

Dr. Grübmeyer bei der Arbeit: „Mit Animana habe ich mehr Zeit für meine Patienten.“