Wo speichert Animana meine Daten?

Zur Speicherung Ihrer Daten nutzen wir das Rechenzentrum der Amazon Web Services (AWS) in Frankfurt (Deutschland). Dieses Ende 2014 eingerichtete Zentrum liegt inmitten eines der am besten vernetzten Gebiete Europas.

Wie vertraulich sind meine Daten bei Animana?

IDEXX Animana B.V. ist ein niederländisches Unternehmen. Daher handeln wir beim Umgang und der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäss der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzrichtlinie) des Europäischen Parlaments. Diese neue Verordnung 2016/679, allgemein bekannt als die Datenschutz-Grundverordnun (DSGVO), tritt zum 25 Mai 2018 in Kraft.

Da IDEXX Animana Ihr ‚Datenverarbeiter‘ ist, bedeutet dies, dass wir personenbezogene Daten nur in Ihrem Namen und per Verarbeitungsanweisungen („Daten-Controller“) verarbeiten.

Die Konzipierung und der Aufbau von AWS unterstützen die Erfüllung rigoroser Compliance-Vorgaben, so zum Beispiel ISO 27001, SOC 1 und PCI DSS Level 1, um nur einige zu nennen (Weitere Informationen finden Sie auf der Website über AWS Compliance). AWS erfüllt alle geltenden Datenschutzgesetze der EU.

Wie sicher sind meine Daten bei Animana?

Das AWS-Rechenzentrum nutzt die neuesten Techniken bezüglich Datensicherheit, Virenschutz und Hackern. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auf mehreren „gespiegelten“ Sites, damit auch bei einem eventuellen Zusammenbruch des Servers die Integrität Ihrer Daten sichergestellt ist.

Die Verbindung zwischen Ihrem Computer und unserem Server nutzt Hochsicherheits-Verschlüsselungsprotokolle (https), wie sie beispielsweise für Banktransaktionen verwendet werden. Bei Animana sind Daten viel sicherer als in irgendeinem anderen lokalen Server in einer tierärztlichen Praxis, wo es zu Diebstahl, Bränden, Überschwemmungen oder Überspannungen, z. B. während eines Gewitters, kommen kann.

Um mehr Informationen zur Sicherheit von AWS zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Ich habe gehört, dass Rechenzentren Unmengen von Energie verbrauchen. Wie „grün“ ist Animana?

Animana und IDEXX Laboratories haben ein gemeinsames Anliegen: den Schutz der Umwelt. Wo immer möglich, bemühen sie sich um die Reduzierung von Abfall und Kohlenstoffemissionen. Durch die Reduzierung der in den Tierarztpraxen verbrauchten Papiermengen trägt Animana zu einer saubereren Umwelt bei. Wir haben uns auch deshalb für das AWS-Rechenzentrum Frankfurt entschieden, weil es kohlenstoffneutral ist und 100 % erneuerbare Energien einsetzt.

Was geschieht mit meinen Daten, falls ich Animana nicht mehr nutzen möchte?

Die bei Animana gespeicherten Daten gehören Ihnen. Sie können alle Ihre bei Animana gespeicherten Daten jederzeit mittels einer einfach anzuwendenden Funktion herunterladen. Falls Sie sich dafür entscheiden, Animana nicht mehr zu nutzen, haben Sie Zugriff auf Ihre sämtlichen Daten. Es werden keine Fragen gestellt.

Und was geschieht bei einer Unterbrechung meiner Internetverbindung? Muss ich bis zu ihrer Wiederherstellung auf mein Praxismanagement-System verzichten?

Obwohl es sehr selten und normalerweise nur kurz zu einer Unterbrechung der Internetverbindung kommt, muss für einen solchen Fall Vorsorge getroffen werden. Wir empfehlen Ihnen einen Sicherungsplan. Hier einige Vorschläge:

Bei einer guten 3G/4G-Netzabdeckung in Ihrer Praxis:

  • Nutzen Sie Animana zusätzlich auf einem/mehreren Tabletcomputer(n) mit einer 3G/4G-Verbindung (dies funktioniert auch mit einer 3G/4G-Verbindung auf Ihrem Smartphone).
  • Und/oder nutzen Sie einen 3G/4G-Surfstick an einem Ihrer Computer. Dadurch erhalten Sie für Ihr gesamtes Netzwerk den Zugang zum Internet aufrecht.

Falls Ihre Praxis über keine gute 3G/4G-Netzabdeckung verfügt, empfehlen wir Ihnen, sich bei zwei verschiedenen Providern für Breitband-Internet anzumelden. Dies ist dann besonders sinnvoll, wenn auch Ihr Telefonsystem (Internet-Telefonie, VoIP) auf das Internet zugreift, denn dadurch wird auch ihr gesamtes Telefonsystem abgesichert (und das ist wahrscheinlich noch wichtiger als Ihr Praxismanagement-System).

Können Sie mich beim Transfer meiner Daten von meiner aktuellen Praxismanagement-Software auf mein Animana-Konto unterstützen?

Ja, wir verfügen über ein engagiertes Team von Spezialisten für Datenmigration, die dafür sorgen werden, dass Ihre Daten sorgfältig auf Ihr Animana-Konto transferiert werden.

Wer hilft mir, wenn ich Probleme mit dem System habe?

Tagsüber ist Ihnen Ihr zuständiger Ansprechpartner bei Problemen jeglicher Art behilflich. Oder Sie wenden sich über die kostenlose Hotline 0049 (0)69 153 253 290 aus dem deutschen Festnetz an den Animana Helpdesk. Die meisten Probleme lassen sich über Teamviewer schnell aus der Welt schaffen und Sie können Animana wieder problemlos nutzen. Doch auch spät abends und nachts sowie am Wochenende und an Feiertagen sind wir über unser Notfall-Handy jederzeit für Sie da. Ein Anruf genügt.

Wie sieht es mit der Anbindung von Laborgeräten aus?

Animana hat Schnittstellen für alle gängigen Laborgeräte. Das Angebot wird stetig erweitert. Um zu erfahren, ob Schnittstellen für die von Ihnen genutzten Laborgeräte existieren, sprechen Sie uns an.

Wie sieht es mit der Anbindung an externe Labore aus?

Schnittstellen zu externen Laboren befinden sich in Arbeit. Das Angebot wird stetig erweitert. Es ist allerdings bereits möglich, die Laborergebnisse von Fremdlaboren in Animana einzulesen. Die manuelle Eingabe entfällt und spart somit viel Zeit.

Kann ich mein digitales Röntgengerät anbinden?

Ja, können Sie. Mithilfe des DICOM Agents wird die Verbindung zwischen Animana und Ihrem Röntgengerät hergestellt. Der DICOM Agent lädt eine Kopie der Röntgenbilder auf die Animana Server hoch. Das Original verbleibt bei Ihnen.

Wie verändern sich die Kosten, wenn ich Animana auf weiteren Computern nutzen möchte?

Die Berechnung der monatlichen Kosten erfolgt unabhängig von der Anzahl der Arbeitsplätze. Sie können Animana von so vielen Endgeräten nutzen, wie Sie möchten.

Wie lange bin ich an Animana gebunden?

Animana bietet keine langfristigen Laufzeitverträge an. Oberstes Ziel von Animana ist es, zufriedene Kunden zu haben. Wenn wir diesen Anspruch an uns selbst für Ihre Praxis nicht erfüllen konnten, dann bedauern wir das zutiefst. Selbstverständlich bekommen Sie auf Wunsch all Ihre Daten in exportierbarer Form von uns zur Verfügung gestellt.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Bei Animana erhalten Sie eine monatliche Abrechnung, die abhängig vom Nutzungsumfang ist. Inklusive sind dabei jegliche Updates/Upgrades und die Wartung, unser Fach-Support sowie die tägliche Datensicherung auf unseren Animanaservern. Animana berechnet eine einmalige geringe Gebühr für die Einrichtung des Accounts und die Schulung Ihrer Mitarbeiter. Im Falle einer Übernahme von Daten aus der zuvor genutzten Software, wird aufwandsabhängig eine Konvertierungsgebühr fällig. Unsere Veterinär Software Spezialisten beraten Sie gerne und finden die ideale Lösung für Sie.

Welche Vorteile bringt mir eine webbasierte Software?

Als Neugründer sparen Sie sich die Anschaffung teurer Server. Haben Sie bereits eine alteingesessene Praxis und die Server müssen aufgerüstet werden? Wechseln Sie zu Animana und machen Sie sich um Ihre Serverkapazität keine Sorgen mehr. In Ihrer mobilen Praxis, bei Hausbesuchen und im Stall können Sie direkt vor Ort Ihre Dokumentation machen und Ihren Kunden eine Rechnung erstellen. Notizen und Diktaphon, die abends von Ihnen oder Ihrer Helferin in den PC eingegebene werden müssen, gehören der Vergangenheit an. Datensicherung vergessen? Animana macht das automatisch jeden Abend für Sie. Unsere Verschlüsselung bei der Übertragung Ihrer Daten bietet ein höchstmögliches Maß an Sicherheit für Sie und Ihre Kunden. Arbeiten mit Familie – viele Arbeiten wie Bestellungen, statistische Auswertungen und Rechnungsstellung erfordern keine Anwesenheit in der Praxis und können mit Animana von jedem internetfähigen Rechner, Tablet oder Handy durchgeführt werden. Sie sehen, die Liste der Vorteile ist lang…

Ich gründe eine Praxis – ist Animana für mich geeignet?

Selbstverständlich. Mit einer geringen Vorlaufzeit, die es uns ermöglicht Ihren Account für Sie einzurichten und Sie optimal zu schulen, können Sie bereits nach kurzer Zeit Animana in Ihren Praxisalltag integrieren. Über die in der Software enthaltenen Kundenbindungs-Tools und die Möglichkeit zur statistischen Auswertung können Sie Ihren Kunden und Patienten von Anfang an besten Service liefern und eine enge, vertrauensvolle Kundenbindung aufbauen. Alles was Sie benötigen, ist ein internetfähiger PC und eine funktionierende Internetverbindung. Um hohe Anschaffungskosten für die Software, teure laufzeitgebundene Wartungs- und Updateverträge oder weitere Hardware brauchen Sie sich bei Animana keine Gedanken zu machen. Wir bieten Ihnen eine Komplettlösung ohne versteckte Kosten. Die Server werden Ihnen von Animana zur Verfügung gestellt. Egal wie groß Ihr Datenvolumen ist, wir stellen Ihnen die nötige Serverkapazität zur Verfügung.